ahattingen

just me!
 

Letztes Feedback

Meta





 

2010.

Haha das klappt ja wieder super mit meinem Blog. Wieso fange ich sowas überhaupt noch an?! Egal, das hier wird der letzte Versuch und sollte es dann nicht klappen, gebe ich das Ganze einfach auf. Also...

Ich wünsche euch erstmal ein FROHES NEUES JAHR!!! Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Fest und seit jetzt nicht zu verkatert.

Was bei Dr. House und Desperate Houswives passiert ist werde ich wohl in den Semesterferien bericht. Bis dahin ist das auch wieder weiter (im Moment haben die ne Pause- Winter Break or what?!). Bis zu meinen Semesterferien ist es allerdings noch etwas hin. Zunächst muss ich erstmal 11 Klausuren (!) schreiben und dafür lernen.

So ein KISS Update (alle Medienleute sollten das verstehen. Und ansonsten einfach nachfragen! :D

 Liebste Grüße

Adrienne

1.1.10 15:49, kommentieren

Werbung


House MD Season 6

SPOILER! Nicht lesen, wenn ihr nicht mehr wissen wollt.

 Beachtet man die Uhrzeit, so ist es eigentlich zu spät für einen neuen Beitrag, aber nachdem ich vor wenigen Minuten den Promo für die 10 Epsiode der in den Staaten bereits laufenden sechsten Staffel gesehen habe, raste ich gerade einfach nur aus!!!!!!!

Aber von vorne.
Nachdem House am Ende der 5. Staffel halluziniert hat, mit Cuddy geschlafen zu haben und dann doch feststellen musste, dass dies alles nur in seinem Kopf passiert ist und sich dann selbst in die Anstalt einweißt ist jeder Huddy-Fan (House+Cuddy) gespannt, wie es mit den beiden im Verlauf der sechsten Staffel weiter gehen wird.

Bis jetzt bin ich enttäuscht. Gut, zu Beginn gab es zwei oder drei wirklich herzzerreißende Momente, aber dann geht alles bergab.

In Folge 6 kommt heraus, dass Cuddy nun mit Lucas zusammen ist, was sie eine lange Zeit vor House verheimlicht hat. House wiederum hat sich seit seiner Rückkehr ins PPTH sehr darum bemüht Cuddy zu zeigen, dass er sich geändert hat und zu dem Mann werden kann, den sie an ihrer Seite braucht und will. Doch auf eine wirklich tragische Art und Weise muss House herausfinden, dass Cuddy scheinbar nicht mehr an ihm interessiert ist.

Zunächst scheint House die Beziehung Cuddys zu akzeptieren, doch schnell wird klar, dass er sie liebt (was er sogar im "trunkenen" Zustand Lucas gesteht) und versucht, Cuddy und Lucas auseinander zu bringen, was jedoch scheitert.

Thanksgiving geht Cuddy sogar soweit, dass sie ihn zum Essen bei ihrer Schwester einläd, ihm aber die falsche Adresse sagt. 

Es scheint, als seie Cuddy nun der "jerk" und House in der Rolle des "Opfers", wenn man es so krass ausdrücken will. 

Verkehrte Welt im PPTH und mir geht diese Lisa Cuddy gewaltig gegen den Strich. 

Ich verstehe sie nicht? House ist so süß geworden. Gesteht ihr quasi schon auf dem Kongress, dass er nie sein Interesse an ihr seit dem Kollege verloren hat und sie läuft weg. Bereit vorher diese unheimlich süße Szene in Wilsons Küche, wo sie ihn noch fragt, ob er wegen ihr das PPTH verlässt und glücklich darüber ist, als er diese verneint.
Und richtig entsetzt war ich, als sie ihn Thanksgiving zur falschen Adresse geschickt hat. Zwar hatte sie ein schlechtes Gewissen, aber das ist auch so schnell wieder verfolgen wie es gekommen ist.

Wie man in dem Promo der nächsten Folge sehen kann, zieht Cuddy anscheined mit Lucas zusammen. Alleine das lässt meine Nackenhaare hochstehen. Und House scheint darüber ganz und garnicht glücklich zu sein.

Ich bin sehr gespannt, wie es sich zwischen den beiden weiter entwickeln wird und hätte von Wilson mehr Unterstützung für House erwartet.

1 Kommentar 25.11.09 22:56, kommentieren

Wieder mal

Eigentlich ist es ja fast schon lächerlich, was ich hier mache. Das ist grob geschätzt der eine Millionste Blog, den ich eröffne und im Grunde weiß ich jetzt schon wie das alles Enden wird. Irgendwann werde ich keine Lust mehr habe und dieser Blog wird in Vergessenheit geraten. Aber im Moment hab ich wieder mal große Langeweile und niemanden da, der mit mir redet. Also muss das WWW jetzt herhalten und meine Gedanken schlucken wie ein Müllsack. Apropros Müllsack...meine könnte ich auch mal runtertragen, aber das würde jetzt hier zu weit vom Thema wegführen. 

So what's going on in my life?
Hmm, dieses Jahr war schon recht erfolgreich würde ich mal just behaupten. Immerhin habe ich mein Abi schon ein paar Monate in der Tasche (gebracht hat es mir übrigens auch nicht wirklich viel) und seit Oktober studiere ich an der BiTS Iserlohn Journalism & Business Communication. Schon fast das Semester wieder rum und ich sollte mal so langsam anfangen zu lernen, aber wem sagt man das, ne? Wobei ich die erste Klausur schon vor Weihnachten schreibe und zwar Französisch. Wer hätte gedacht, dass ich Lernfaules Wesen mir wirklich Französisch antue, aber bis jetzt macht es wirklich Spaß und gelernt hab ich auch schon einiges. Allerdings ist es mir jetzt doch noch zu peinlich mein Können hier im WWW unter Beweis zu stellen.
Ruft an und ich erzähl euch was.

Ach, ich mach jetzt mal ne Liste mit Serien, die ich gucke und über die ich mich auslassen werde.

Dr. House / House MD
Desperate Housewives
Grey's Anatomy
Private Practice

Ja...hmm...also...das wars auch eigentlich schon. :D Aber immerhin sind es nur Serien, die auch noch laufen und ausgestrahlt werden. Alles andere ist ja schon beendet und eingestellt oder wird einfach nicht mehr in Deutschland ausgestrahlt. Was mich auch wieder auf die Idee bringt, dass ich sowohl Brother&Sisters als auch How I Met Your Mother mal bei Kino.to gucken könnte.
Jetzt werden einige von euch sagen: Moment mal! How I Met Your Mother läuft doch noch.

Tjaaa, darauf kann ich nur antworten: Ich weiß. Aber stehe ich Samstags um 14 Uhr auf, um mir diese Serie auf Pro7 anzugucken? Nein, da schlafe ich noch oder bin mit anderen Sachen beschäftigt. Also vertreibe ich mir lieber an langweiligen Abenden unter der Woche die Zeit und schaue mir die Folgen im Internet an. Und wenn ich erstmal so weit bin, dass ich die Serie im Free-TV eingeholt habe, so werde ich sie auch überholen. Denn ich gucke die Serie natürlich in "Original Voice" sprich Englisch. Also wundert euch auch bitte nicht, wenn ich zwischendurch mal ins Englische verfalle oder englische Begriffe einbaue. Liegt einfach daran, dass ich die deutschen Begriffe nicht mehr weiß bzw. sie mir nicht mehr einfallen. Kommt davon, wenn man zu viele Serien in Original Voice (OV) guckt.

Freunde, ich beendet das Trauerspiel hiermit erstmal. Und wenn ich heute noch Lust und Langeweile habe, dann werde ich mich mal über die 6. Staffel Dr. House auslassen. Bis jetzt denke ich mir nur jede Folge "OMG!!! Damn it Cuddy." Aber mehr dazu zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Yours sincerely,

Adrienne

25.11.09 14:40, kommentieren